Globuli Logo

Phytotherapie = Pflanzenheilkunde

Die Phytotherapie gehört zu den ältesten medizinischen Therapien.
Die Grundlage ist die Heilpflanzenkunde (Phytopharmakologie).
Es kommt entweder die ganze Pflanze (Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln) oder einzelne Bestandteile zum Einsatz. Die Ausgangsstoffe (pharmazeutische Bezeichnung „Droge“) finden frisch oder als Aufgüsse, Aufkochungen, Säfte, Tinkturen, Extrakte, Pulver, ätherische Öle etc. ihre Anwendungen.
Die Kontraindikationen richten sich nach den einzelnen Pflanzen bzw. Erkrankungen.